Die German Doctors im neuen Zuhause in Kalkutta

Ein Bericht von Antje Erencin, Silvia Pärisch und Sebastian Zucker aus Kalkutta, Indien

Seit dem Umzug der German Doctors im Februar 2012 ins Pushpa-Home an der Andul Road werden die German Doctors jeden Morgen mit freundlichen “Good Morning Doctor”-Rufen begrüßt. Wir German Doctors wohnen in der zweiten Etage, in der sich – im anderen Flügel – auch die Kinderstation befindet. Im Parterre ist die Kinder-Tuberkulose-Station. Die Kinder dort sind oft über Monate in stationärer Behandlung und freuen sich über jede Abwechslung. Es ist herzerweichend, wie sie jeden Tag herbeispringen und uns Doctors mit ihren kleinen Englisch-Kenntnissen und Tanzeinlagen erfreuen.

Howrah South Point Pushpa Home

Hier in Kalkutta hat der Monsun eingesetzt und damit die große Hitze des Monats Mai mit oft über 40°C abgelöst. Die Erleichterung über erträglichere Temperaturen wird von der Sorge begleitet, wie sich die Wohnbedingungen der vielen Slum-Bewohner jetzt noch weiter verschlechtern. Wir sehen jeden Tag unzählbare Menschen, die unter Plastikfetzen am Straßenrand “leben” oder noch nicht einmal ein solches “Plastikdach” über dem Kopf haben. Vermutlich wird sich jetzt auch das Krankheitsspektrum ein wenig hin zu akuten Lungen- und Darminfektionen verschieben.

Morgendliche Patienten-Warteschlangen der Bojerhat-Ambulanz (im Hintergrund)

Doctor Silvia mit einem ihrer süßesten Patienten

Medizinisch hat uns German Doctors in den letzten Tagen eine schier unglaubliche Häufung von Wirbelsäulen-Tuberkulose, sehr oft bei Kindern, sprachlos gemacht. Jede Form von Tuberkulose ist hier in Kalkutta nach wie vor Inhalt des täglichen Ambulanzalltags.

Kind mit Wirbelsäulentuberkulose und “Korsett”

About these ads

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Projekte

Eine Antwort zu “Die German Doctors im neuen Zuhause in Kalkutta

  1. Schöne, beeindruckende Bilder…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s