Abschied

Morgen ist mein letzter Arbeitstag, da Freitag ein Feiertag ist: Kali-Puja! Kali: Die Göttin der Zerstörung und der Erneuerung! Die Zeit hier in Kolkata ist geflogen, ich kann es kaum glauben. Am Freitag treffe ich meinen Mann in einem schönen Hotel in Kolkata City, dann zeige ich ihm nochmal unsere “Welt” in Howrah. Am Sonntag reisen wir noch eine Woche nach Rajastan in die Welt der “echten” Indientouristen! – und dann bin ich wieder zu Hause! Während ich in diesem Augenblick den Blog schreibe, singt/schreit wieder der Muezzin, wie so oft am Tag und in der Nacht (jede Nacht um halb fünf). Ihn, den Muezzin, werde ich nicht “vermissen”, aber er gehört nach 6 Wochen zur “normalen” Lärmkulisse hier in unserem Viertel. So wie das Quietschen der Wasserpumpe, das laute muntere Spiel und Lachen der vielen, vielen Kinder in der Nachbarschaft, die Musik der Hochzeitsgesellschaften, das nächtliche Jaulen und Streiten Hunde der Nachbarschaft (neulich zählte ich etwa 10 Hunde eines Rudels), die hier von den Küchenabfällen leben… Die “good morning doctor” Rufe beim morgendlichen Gang zu unserer Ambulanz, ja das hatte was…Und natürlich unser Team in den Ambulanzen, das sich unter schwierigen Bedingungen täglich der Behandlung so vieler Schwerkranker widmet. Allen Mitarbeitern und deutschen Kollegen gilt meine große Hochachtung…Und stets war die Zusammenarbeit herzlich und ohne jegliche Anspannung! Vor allem gilt mein Dank auch Dr. Tobias, unserem Langzeitarzt, der sich unermüdlich für die Armen einsetzt. So viel konnte ich von ihm lernen! Ich durfte einige Schichten dieses so unendlich vielschichtigen Landes kennenlernen, vor allem, da ich den Menschen so nah kommen konnte. Manchmal auch so nah, dass ich auch gelegentlich mit Abwehr in meinem tiefsten Inneren reagierte- und feststellen musste, dass ich noch lange nicht die Gelassenheit und Offenheit habe, die ich mir vielleicht insgeheim wünsche…aber ” I tried very hard”:-) Und vielleicht: “zum Glück” bin ich von der “Erleuchtung” noch Lichtjahre entfernt… bin ein normaler Mensch mit Stärken und Schwächen, durchlebe mein “Karma” in einer weiteren Schleife und bin sehr glücklich dabei:-)… Vor allem auch glücklich, bald wieder nach Hause zu kommen! Seit einigen Tagen ist eine neue Kollegin im Team: Conny aus Hamburg. Sie wird den Blog aus Kolkata weiterführen.
Euch allen, die den Blog verfolgt habt: Vielen Dank für Eure Anteilnahme und Eure Kommentare. Ich hoffe, ich konnte Euch ein bißchen hierher “mitnehmen”. Über jede kleine oder große Spende freuen wir uns natürlich! Vor allem hoffe ich auch, dass Ihr ins Kino Kelkheim zur Uraufführung meines Dokufilms über Kolkata kommen werdet. Ihr werdet natürlich rechtzeitig per email informiert. Gerne könnt Ihr noch Kommentare posten. Dies ist mein letzter Eintrag in diesem Blog. Herzliche Grüße aus Kolkata an Euch alle!! Andrea

About these ads

3 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemein

3 Antworten zu “Abschied

  1. Liebe Andrea,

    vielen Dank für den Blog und dieses mal schaffe ich es hoffentlich den Film dann auch im Kino zu sehen. Jedenfalls freue ich mich wenn du wieder hier in R. bist!
    Kommt gesund und munter zurück und habt noch schöne Tage in Indien.
    Viele Grüße und gute Reise
    Bettina

  2. Brigitte Casper

    Liebe Frau Dr.Claussen,

    ich habe mit großem Interesse Ihre Berichte gelesen und finde Ihre Arbeit sehr bemerkenswert.
    Ich wünsche Ihnen eine angenehme Heimreise.

    Viele liebe Grüße
    Brigitte Casper

  3. G&K Kasper

    Liebe Frau Claussen,

    mit Spannung haben wir Ihre Einträge gelesen, die uns zum Teil einen sehr guten Rückblick auf unsere Zeit in Kolkata verschafften, uns aber auch sehr nahe an Ihren Arbeitsplatz brachten. Da uns Dr. Tobias ermöglicht hat, Einblick in Ihre Arbeit zu bekommen, wissen wir sehr wohl, wovon Sie berichten und was das Ärzteteam vor Ort leistet. Diese Arbeit verdient hohen Respekt!

    Wir wünschen Ihnen noch einen schöne Zeit in Indien und eine gute Heimreise!

    Liebe Grüße
    Karin & Gunter Kasper

    Noch etwas in eigener Sache:
    Könnten Sie uns bitte die Mail-Adresse von Dr. Tobias übermitteln? Vielen Dank.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s